juna #2.21 Sex

4,00 € *

Medientyp:

  • 2021
  • A-2021-1615-002
juna #2.21 Sex Reden wir mal über Sex. Denn tatsächlich wird in der Jugendarbeit immer weniger... mehr

juna #2.21 Sex
Reden wir mal über Sex. Denn tatsächlich wird in der Jugendarbeit immer weniger darüber gesprochen. Durch die Missbrauchsdebatte im vergangenen Jahrzehnt wurde das Reden über sexualitätsbezogene Themen überwiegend zu einem Gefährdungsdiskurs. Das war erst einmal gut und wichtig.

Aber junge Menschen brauchen beides: Schutz und Freiräume. Zentrale Elemente beim Aufwachsen junger Menschen sind die Entwicklung der eigenen Sexualität und der verantwortungsvolle Umgang mit ihr. Das Sprechen über Sexualität erhöht die Chancen um ein Vielfaches, auch persönliche Grenzen und Grenzüberschreitungen zum Thema zu machen. Für Verantwortliche in der Jugendarbeit gilt: zuhören, reden und begleiten.

Aus dem Inhalt:
Fokus: Sex - Lasst uns mehr darüber reden Jugendpolitik: 157. Vollversammlung, Neues Ferienprogramm, BJR und junge Menschen im Austausch mit Staatsregierung und Landespolitik, U18-Bundestagswahl Interview: Kirche: Wahnsinnig vielfältig und facettenreich – juna im Gespräch mit Juliana Sitzmann

Themen: Bildung, Ehrenamt, Inklusion, Integration, Jugendpolitik und Jugendarbeit, Nachhaltigkeit und Ökologie, Partizipation und Demokratie, Prävention
Materialtyp: Magazin
Format: Download – elektronisch, Print – gedruckt
juna #3.21 Rassismus juna #3.21 Rassismus
Preis: ab 3,00 € *
juna # 3.18 - Diversität juna # 3.18 - Diversität
Preis: ab 3,00 € *
juna # 4.17 - Freiheit juna # 4.17 - Freiheit
Preis: ab 3,00 € *
juna # 2.16 – Werte juna # 2.16 – Werte
Preis: ab 3,00 € *
juna # 3.15 – Flüchtlinge juna # 3.15 – Flüchtlinge
Preis: ab 3,00 € *
juna # 4.16 – Musik juna # 4.16 – Musik
Preis: ab 3,00 € *